Kürbisprojekt Informatives und Leckeres rund um eine Panzerbeere  Wissenswertes über den Kürbis lernten die Fünftklässler der Floher Regelschule in dieser Woche. Das Projekt war fächerübergreifend. So wurden Kürbisse aus Papier ausgeschnitten und mit Informationen zu dieser Frucht (biologisch eine viel sämige Panzerbeere) versehen. Wissenswertes über den Kürbis lernten die Fünftklässler der Floher Regelschule in dieser Woche. Das Projekt war fächerübergreifend. So wurden Kürbisse aus Papier ausgeschnitten und mit Informationen zu dieser Frucht (biologisch eine viel sämige Panzerbeere) versehen. Die Mädchen und Jungen gestalteten außerdem ihr eigenes Kürbisbüchlein, schrieben Rezepte ab und konnten praktisch ans Werk gehen. Gruppenweise wurde in der Küche ein leckeres Menü zubereitet. Kürbis-Kartoffel-Puffer, Kürbissuppe mit Croutons und als Nachspeise Kürbiskuchen standen auf der Speisekarte. Die Kinder halfen beim Zubereiten fleißig mit und lernten den Umgang mit technischen Geräten. Obendrein wurde leckere Kürbismarmelade gekocht. Ebenso wurde gemeinsam gegessen - im Handumdrehen verwandelte sich das Klassenzimmer in einen Speiseraum, wo auch herbstliche Tischdekoration nicht fehlte. Und bevor die Speisen serviert wurden, richteten sie Elisa, Fenja, Alina und Klara sehr appetitlich an. Text und Foto: Annett Recknagel Quelle:  https://www.insuedthueringen.de/epaper/html5/epa96185,58975,0,10,Panzerbeere vom 22.09.2017