In der letzten Schulwoche verlassen die Schüler traditionell das Schulhaus, um am anderen Ort zu lernen, etwas zu erleben. Die Entfernung zum Heimatort mag kurz oder lang sein, bei uns in den Bergen oder weit weg in der Republik, entscheidend ist, dass es den Kindern Spaß macht! Wandern, ein Besuch in der “Explorata” in Zella-Mehlis und Schwimmen stand bei den 6. Klassen auf dem Programm. Die 6a konnte sogar auf der Jahnhütte übernachten... Abenteuer pur! Wenn ihr ein Bild geöffnet habt, könnt ihr über die Richtungstaste nach rechts durch die Bilder klicken!