Die Wahl der neuen Schulsprecher stand gleich zu Beginn des Schuljahres auf der Tagesordnung. Auf selbst gestalteten Plakaten wurden alle Schüler aufgerufen, zu kandidieren und natürlich auch zur Wahl zu gehen. Der Wahlvorstand (Schüler der 10. Klassen) bereitete die Wahl vor. Im Sozialkundeunterricht machten sich die 8.-10. Klassen schlau, warum die Schülervertretung so wichtig ist und welche Chancen für die Mitgestaltung des Schullebens dadurch offen stehen. Die 5. - 7. Klassen wurden dann von den 10ern informiert und angeleitet. Fünf Schüler kandidierten für die Wahl und zeigten Mut und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Am 11. September 2018 wurde schließlich gewählt...87,5 % der Schüler beteiligten sich! Die gut beobachtete, öffentliche Auszählung brachte das spannend erwartete Ergebnis! Der Wahlvorstand verkündete die Wiederwahl von Hannes F. (10a) zum Schulsprecher der RS Floh-Seligenthal. Anton K. (10b) und Luis V. (9a) wurden zu Stellvertretern gewählt. Diese Schulsprecher werden die Interessen der Schüler zunächst im Schuljahr 2018/19 vertreten. Glückwunsch an die drei! Dank an alle fleißigen Wahlhelfer. Das war erlebte DEMOKRATIE in der Schule! Wenn ihr ein Bild geöffnet habt, könnt ihr über die Richtungstaste nach rechts durch die Bilder klicken! Hier seht ihr unsere gewählten Schülervertreter! Hannes Luis Anton