Lauf für einen guten Zweck... viele Eltern, Großeltern, Verwandte, Firmen und Lehrer spendeten - und wir liefen Runde um Runde! Das Geld soll dem Kinderhospiz in Tambarz-Dietharz zugute kommen. Was wir davon hatten? Ein super cooles Gefühl, etwas Gutes zu tun, gleichzeitig unsere Fitness zu verbessern und Spaß gab es auch noch! Die Grundschüler legten am Morgen schon mal kräftig vor... da konnten wir Regelschüler doch nicht nachstehen! Die erfolgreichste Klasse war die 9a, sie lief insgesamt 169 Runden auf dem Floher Sportplatz! Die “Krone” des besten Läufers konnte sich Robin aus der 5b aufsetzen, er schaffte unglaubliche 39 Runden! Wie ein Uhrwerk: er lief und lief und lief... angefeuert von seinen Schulfreunden und seiner Klassenlehrerin, Frau Neidel, die zum sehr guten Ergebnis von 142 Runden auch 3 Runden beisteuerte! Die Klassensieger waren: Raphael (5a), Alexander (6a), Ole (6b), Jonas (7a), Tobias (7b), Hannes (8a), Marvin Z. (8b), Fabio (9a) und Julia H. & Jan (9b) Angestrengt haben sich aber auch alle anderen Schüler, ein großes Lob für alle Beteiligten! Unsere 10er waren natürlich auch beteiligt, sie unterstützen die Klassenlehrer bei der Betreuung der Kids und führten an vielen Stationen im gesamten Freigelände der Schule Sportspiele mit den Grundschülern durch... Wenn ihr ein Bild geöffnet habt, könnt ihr über die Richtungstaste nach rechts durch die Bilder klicken!