Am 25. Oktober 2017 fand im Gemeindehaus in Seligenthal das Herbstfest der Diakonie statt. Senioren und Kinder saßen an liebevoll gedeckten Tischen und ließen den Herbst  hochleben. Das kleine Programm gestalteten Schüler der 6. Klassen mit Herbstliedern und Gedichten, die sie in ihrem Apfelprojekt in der Schule einstudiert hatten. Gaumenfreuden durften nicht fehlen... versunkener und schwedischer Apfelkuchen, Apfelkuchen mit Schokolade, Apfelmus auf Mürbeteig mit Zimtstreusel, sogar eine Apfelpizza waren von den Kindern gebacken und serviert worden. Gebastelt wurde natürlich auch für und mit den Senioren: Herbstkarten, Serviettenringe mit Papieräpfeln. Alles rund um den Apfel sammelten die Kinder in ihren selbst gestalteten Apfelbüchlein. (In der Rubrik “Presse” könnt ihr den Artikel von Annett Recknagel lesen, der in der Südthüringer Zeitung am 27.10.17 veröffentlicht wurde.) Wenn ihr ein Bild geöffnet habt, könnt ihr über die Richtungstaste nach rechts durch die Bilder klicken!